Zu wenig Nachwuchs-Juristen

In Mecklenburg-Vorpommern fürchtet man einen bevorstehenden Juristenmangel. Grund sind eine Pensionierungswelle und zu wenig Nachwuchs. Neben der Uni Greifswald möchte daher nun auch wieder die Uni Rostock Juristen ausbilden. Die Landesregierung ist skeptisch und möchte das Problem anders lösen.

Durchgefallen im Examen: Was ist der Plan B?

Hohe Durchfallquoten im Jurastudium und die Angst vor dem eigenen Scheitern am juristischen Staatsexamen beschäftigen viele Jurastudierende. Durchgefallen im Examen – für Philipp Mollenhauer von “Staatsexamen Plan B” wurde dieser Albtraum zur Realität. Wir haben ihn interviewt. 

Mit Jura kann man alles machen

Wer sich für ein Jurastudium entscheidet, weiß häufig nicht genau, worauf er sich einlässt; bedauerlicherweise wird nur an wenigen Schulen Rechtskunde unterrichtet. So kommt es, dass nicht wenige Vorurteile über das Jurastudium bestehen. Etwa: Das Studium sei „trocken“ oder man müsse „alle Gesetzestexte auswendig lernen“.

Das Bachelor-Backup

Nach über elf Semestern Anstrengung durchfallen und keinen Abschluss haben – das ist die Angst, der Jurastudenten von Anfang an standhalten müssen. Mit Kombistudiengängen wollen manche Universitäten Examenskandidaten den Druck nehmen.   Doch wenn man sich für ein Backup interessiert, sollte man sich nie unter Wert verkaufen und bei einem Bachelor zumindest Varianten wählen, bei Read more about Das Bachelor-Backup[…]

Sollte ich Jura studieren?

Nicht wenige Studenten geben auf dem Weg zum Examen auf oder quälen sich nur mit Mühe bis zum Ende durch. Ob man wirklich Jura studieren sollte, ist auch nicht ganz einfach herauszufinden.